Corona-Ampel für den

7-Tage-Inzidenzwert
35 
50 
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

Ausschreibung Verbandsmeisterschaft Löschangriff "Nass" Jugendfeuerwehren


Loeschangriff nass106.06.2022
Ausschreibung für den Löschangriff Nass der Jugendfeuerwehren
des Feuerwehrverbandes Börde e.V.












1. Termin: 24.09.2022
Ort: Sportplatz in Dodendorf
Zeit: Anreise ab 8.00 Uhr, Start um 9.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr
Versorgung: Heimatverein Dodendorf

2. Leistungswettkampf
Durchgeführt wird: Löschangriff Nass mit B-Sauglängen

3. Vorraussetzungen für die Teilnahme
Anerkennung der Wettkampfordnung für den Löschangriff des Landkreises
Börde, basierend auf der Grundlage der des Landes Sachsen-Anhalt.
Jede teilnehmende Mannschaft stellt einen Wettkampfrichter.
Bei Nichterfüllung erfolgt keine Zulassung zum Wettkampf.

3.1.Ergänzende Bestimmungen
Löschangriff
Jede Jugendfeuerwehr aus dem Verbandsgebiet kann mehrere Mannschaften delegieren.
Die aktive Mitgliedschaft, in der jeweiligen Jugendfeuerwehr, ist durch den Mitgliedsausweis zu belegen. Doppelstarter sind nur mit Absprache des Org. Büros zugelassen.
Eine Mannschaft kann aus mehreren Jugendfeuerwehren bestehen.
Alle Mannschaften starten mit eigenem Gerät. Druckminderer wird direkt an den Druckausgang der TS gekuppelt.
Der Maschinist hat die TS 8 mit max. 5 bar Ausgangsdruck anzusteuern.
Die TS 8 wird erst nach verlassen der Platte gestartet. Alle Mannschaften haben gleiche Bedingungen.

4.Wettkampfhinweise
Als Wettkampfdisziplin wird der LÖSCHANGRIFF in zwei Wertungsläufen auf zwei Bahnen durchgeführt.
Das Warmlaufenlassen der TS 8 auf der Plattform ist nicht gestattet.
Ein Hinstellen oder das Ablegen der einzelnen Sauglänge an oder auf der Tragkraftspritze ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.
Alle Niederschraubventile sind komplett geschlossen.
Proteste sind nur über den Delegationsleiter der entsprechenden Mannschaft an die Jury zu richten.
Der Protest soll unverzüglich, spätestens 15 min nach Absolvierung der
Disziplin, schriftlich eingereicht werden.

5. Bekleidung und Ausrüstung der Wettbewerbsgruppe:
Die Gruppe tritt an im: - laut Wettkampfordnung für den Löschangriff Nass der Jugendfeuerwehren im Landkreis Börde
- bei Bekleidung von Hupf, muss dieses vor dem
Wettkampf auf der Anmeldung vermerkt sein,
sonst kann es zu Disqualifikation kommen.

6. Teilnehmermeldung
Die Teilnahme an den Leistungswettkämpfen ist durch den Jugendwart der Feuerwehr, an den zuständigen Gemeindejugendwart zu melden. Die Anmeldung der teilnehmenden Feuerwehren erfolgt schriftlich bis zum 31.08.2022 an
Kamerad Sandro Schröder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder an 01729509360
Spätere Meldungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

7.Wertung der Wettkämpfe
Jede Mannschaft hat zwei Versuche (Bahnwechsel), die beste Zeit wird gewertet, bei Zeitgleichheit entscheidet die Gesamtzeit.

8. Wettkampfbüro und Wertungsrichter
Die Gemeindejugendwarte/ Jugendwarte melden schriftlich analog Pkt. 3 je einen Wertungsrichter, von denen erwartet wird, dass sie am Wettkampftag auch zur Verfügung stehen.
Die rechtzeitige und vollständige Meldung der Schiedsrichter durch die
Jugendwarte ist für den reibungslosen Ablauf des Wettbewerbs dringend erforderlich!
Die Einweisung der Wertungsrichter im Löschangriff erfolgt am Wettkampftag.

9.Vorbereitung der Bahn
Die Wettbewerbsbahn wird am Vortag ab 17:00 Uhr von der ausrichtenden Feuerwehr, mit Unterstützung des Fachbereichs Wettbewerbe vorbereitet.

10.Parkplätze / Einweiser
Das Parken erfolgt nach geltendem Recht. Einweiser des Veranstalters unterstützen, bzw. weisen ein.

11. Schlussbestimmungen
Diese Ausschreibung wurde durch den Verbandsjugendfeuerwehrausschuss
des Feuerwehrverband Börde e.V. beschlossen.

12. Finanzierung
Die Finanzierung zur Ausrichtung der Wettbewerbe erfolgt über den
Feuerwehrverband. Teilnehmende Mannschaften entrichten eine Startgebühr von 10,- Euro.
Die Einzahlung auf das Konto der Kreissparkasse Börde mit
IBAN: DE13810550003053000309
BIC: NOLADE21HDL ist gleichzeitig die Startberechtigung.
Bitte Verwendungszweck beachten: Feuerwehr, Ort
Einzahlungen vor Ort sind nicht mehr möglich.
P.s.: siehe auch Wettbewerbsordnung.
Loeschangriff nass1
Loeschangriff nass2
Loeschangriff nass3

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e. V. richten.

Gema Pauschalvertrag 2022 auf der Downloadseite eingestellt!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.