Corona-Ampel für den

7-Tage-Inzidenzwert
35 
50 
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

Vu in Hötensleben

k 1 116.03.2022
Am Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Hötensleben und Völpke-Badeleben zu einem Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person in Hötensleben alarmiert.




Vorangegangen war dem Feuerwehreinsatz eine Alarmierung des Rettungsdienstes zu einem Unfall im Steinweg. Ein PKW kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Hauswand der Adler-Apotheke.

Nach Ankunft des Rettungsdienstes und der Erstversorgung stellten die medizinischen Retter fest, dass die Person im Fahrzeug eingeschlossen ist und weitere Hilfe benötigt werden würde.
Die Feuerwehr Hötensleben entfernte die Fahrertür und unterstützte den Rettungsdienst beim Transport des Verunfallten vom Unfallfahrzeug in den Rettungswagen.
Am Unfallfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Des Weiteren wurde die Hauswand beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Am Einsatz waren die Feuerwehren Hötensleben und Völpke-Badeleben, der Rettungsdienst aus Schöningen sowie die Polizei beteiligt.

Text/Fotos Marcel Nienstedt
  • k-1_1
  • k-1_2
  • k-1_3

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e. V. richten.

Gema Pauschalvertrag 2022 auf der Downloadseite eingestellt!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.