Corona-Ampel für den

7-Tage-Inzidenzwert
35 
50 
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

Vorstellung Vorstandsvorsitzender

markus skurk05.06.2021

Nach längere Suche können wir nun erfreulicherweise mitteilen, dass die Funktion des Vorstandssitzenden des Feuerwehrverbandes Börde e.V. wieder besetzt werden kann.









Kamerad Markus Skurk von der FF Bottmersdorf, hat sich bereit erklärt, dieses verantwortungsvolle Amt zu übernehmen. Der Vorstand des Feuerwehrverbandes Börde e.V. hat sich dazu entschlossen, Markus Skurk, kommissarisch bis zur nächsten Wahl im Jahr 2024 als Vorstandsvorsitzenden einzusetzen.

Seit dem Jahr 2008 ist Markus Mitglied der FF Bottmersdorf. Er ist eingesetzter Gruppenführer. Seit 2015 leitet er als Jugendfeuerwehrwart, die örtliche Jugendfeuerwehr.

Im Feuerwehrverband übernahm er die Funktion des stell. Verbandsjugendfeuerwehrwart. Umso mehr freuen wir uns, dass er sich der neuen Aufgabe widmen möchte.

Wie Ihr in den Unterlagen der Delegiertenversammlung entnehmen könnt, bitten wir um Zustimmung und Bestätigung.

Der Vorstand freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und Markus viel Erfolg in der neuen Funktion.

markus skurk

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e. V. richten.

Wettbewerbsordnung für die Kinderfeuerwehrstafette vom Landesverbandes Sachsen-Anhalt auf der Downloadseite eingestellt.

 

Veranstaltungs-Termine

wird verschoben 2021
Gruppenstafette Jugendfeuerwehren in Wanzleben (unter Vorbehalt)

wird verschoben 2021
Löschangriff nass Jugendfeuerwehren in Klein Rodensleben (unter Vorbehalt)

wird verschoben 2021
Kinderstafette in Dodendorf (unter Vorbehalt)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.