Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt

1004 312.04.2021

Am Samstag fand in Halle die Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Sachsen- Anhalt statt. Vertreter aus 15 Verbänden nahmen daran teil.





Aufgrund der Pandemielage musste sich jeder Teilnehmer vor Ort einen Corona Schnelltest unterziehen. Den Feuerwehrverband Börde e.V. vertraten die Verbandsjugendfeuerwehrwarte Thomas Ehrhardt und Markus Skurk, sowie die stellv. Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehr Manon Kluge.

Schirmherr für die Veranstaltung war Ministerpräsident Rainer Haseloff, welcher auch online zugeschalten wurde und sich recht herzlich für die geleistete Arbeit bedankte.

Im Laufe der Veranstaltung wurde Landeswart Thomas Voß in seinem Amt bestätigt. Neugewählt wurden seine Stellvertreter Klaus Hörnke und Enrico Geißler. Eine Terminplanung für Veranstaltungen kann zum momentanen Zeitpunkt leider nicht vorgenommen werden.

Mitteilung der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt

Rund 100 Delegierte und Gäste fanden sich am 10. April 2021 in der Messe Halle in Halle (Saale) zur 30sten Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt ein. Vorausgegangen war eine Mehrheitsentscheidung des Landesjugendfeuerwehrausschusses und die Genehmigung durch die Stadt Halle (Saale) auf der Grundlage eines rigiden Hygienekonzeptes. Jeder Angereiste musste vor Betreten der eigentlichen Versammlungsstätte in einem extra abgesperrten Bereich einen Corona-Schnelltest durchführen oder einen nicht mehr als 48 Stunden alten Negativnachweis vorlegen. Dazu wurde mit der Firma „Brandschutz & Sanitätsdienst Gröner“ aus Sangerhausen ein professionelles und erfahrenes Unternehmen gebunden. Es gab keinen Positivtest und alle Angereisten konnten an der Veranstaltung teilnehmen. Dank der großen Disziplin der Teilnehmenden hatten die eingesetzten Ordner so gut wie nichts zu tun. Auch bei einer Kontrolle durch das Ordnungsamt der Stadt Halle (Saale) ergaben sich keinerlei Beanstandungen. Wir haben gezeigt, dass auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie gesellschaftliche Teilhabe und soziales Leben durchaus möglich ist.Fünf Verbände und einige Gäste haben ihre Teilnahme an der Veranstaltung aus verschiedensten Gründen abgesagt. Dafür haben wir volles Verständnis. Herr Jörg Schlichting von der EWS „Die Schuhfabrik“ Eisleben hat mit einer Spende von 250 Euro und die ÖSA Versicherungen mit einer Spende von 3.000 Euro die Absage sehr sympathisch verpackt. Wir sagen an dieser Stelle herzlichen Dank!Landesjugendfeuerwehrwart Thomas Voßkonnte neben den Delegierten aus den Verbandsjugendfeuerwehren dennoch zahlreiche und liebe Gäste begrüßen. Aus der Politik kamen das Mitglied des Deutschen Bundestages HerrDr. Karamba Diaby (SPD) und die Mitglieder des Landestages von Sachsen-Anhalt HerrRüdigerErbenfür die SPD und HerrFrank Bommersbachfür die CDU. Die Familie der Deutschen Jugendfeuerwehr war mit dem Bundesjugendleiter Christian Patzelt, dem Landesjugendfeuerwehrwart Bayern Heinrich Scharf und dem Landesjugendfeuerwehrwart Sachsen Peter Hartmannvertreten. Begrüßt werden konnten weiterhin die Geschäftsführung der FUK Mitte, Vertreter des Vorstandes des Fördervereins der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt e. V., die Kameraden Dieter Henzeund Dieter Fröchtenichtaus Niedersachsen als Geburtshelfer der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt, Herr Dr. Jürgen Laubnervon derHalle Messe als Hausherr, Vertreter der BTL Brandschutz Technik GmbH Leipzig und des KIEZ Arendsee sowie mitKlaus-Dieter Gutsche undSören Machemehllangjährige Akteure in der Jugendfeuerwehr und im Landesfeuerwehrverbandsowie die KüBold-Botschafterin der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt Katharina Dieckow.

 

Seite 2/3In seiner Ansprache im repräsentativen Teil ging Landesjugendfeuerwehrwart Thomas Voßauf die Geschichte der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt ein und sprach dann zu aktuellen Ereignissen und Problemen. Bevor sich Bundesjugendleiter Christian Patzeltan die Anwesenden wandte, kamen der Schirmherr der 30sten Delegiertenversammlung Herr Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloffmit einer Videobotschaft und der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt e. V. Herr Kai-Uwe Lohsezu Wort. Alle Redner hoben die Bedeutung der Jugendfeuerwehr hervor und würdigten die geleistete Arbeit. Zur Tradition gehörendwurden im Anschluss Ehrungen vorgenommen. Es wurden geehrt:mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber-Steffen Kämpfe (KFV Burgenlandkreis)mit dem Ehrenzeichen der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt in Silber-Roswitha Salm (KFV Salzlandkreis)-Klaus Hörnke (KFV Stendal)-Andreas Klink-Teamer (KFV Altmarkkreis Salzwedel)-Susann Strube -Teamerin (KFV Wittenberg)-Rüdiger Blokowski(KFV Burgenlandkreis)-Ronny Okon (KFV Burgenlandkreis)-Thomas Reinhardt (KFV Mansfeld-Südharz)-Silvia Fritz (KFV Burgenlandkreis)mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt-Susanne Foret -Teamerin (KFV Weißenfels)-Julian Brauns -Teamer (KFV Salzlandkreis)-Robert Heinemann (Magdeburger StFV)-Sarah Hoffmann (KFV Wittenberg)-Florian Kellner (StFV Dessau-Roßlau)-Grit Baselt (KFV Burgenlandkreis)-Leitender BranddirektorFrank Mehr (Stadt Magdeburg)-Markus Kolbert-FBL Wettbewerbe (StFV Halle (Saale))-Nicole Haucke -FBL Öffentlichkeitsarbeit (KFV Mansfeld-Südharz)mit dem Ehrenbrief und einer Ehrengabe der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt-Iris Paetzold(Geschäftsführerin FUK Mitte)mit einerEhrengabe der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt-ChristianPatzelt(Bundesjugendleiter der Deutschen Jugendfeuerwehr)

 

Seite 3/3Im Laufe des repräsentativen Teils wurde Thomas Voß mit der Medaille des Bundesjugendleiters und der Ehrenmedaille der Jugendfeuerwehr Sachsen geehrt. Der Landesjugendfeuerwehrausschuss übergab als Zeichen seinerAnerkennung einen Geschenkekorb.Im anschließenden verbandlichen Teil wurden auf der Grundlage des Kassenprüfberichtes die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2020 bestätigt und der Landesjugendfeuerwehrleitung Entlastung für das Haushaltsjahr 2020 erteilt. Nach der einstimmigen Beschlussfassung über die Änderung der Richtlinie für die Beantragung und Verleihung der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt fand die Wahl der Landesjugendfeuerwehrleitung statt.In die neue Landesjugendfeuerwehrleitung wurden gewählt:-Landesjugendfeuerwehrwart: Thomas Voß-Stellvertretender Landesjugendfeuerwehrwart: Klaus Hörnke-Stellvertretender Landesjugendfeuerwehrwart: Enrico Geißler-Fachbereichsleiter Kinderfeuerwehr: Julian Brauns-Fachbereichsleiterin Öffentlichkeitsarbeit: Nicole Haucke-Fachbereichsleiterin Verwaltung & Finanzen: Sylvia Fräsdorf-Fachbereichsleiter Veranstaltungsmanagement:André Fräsdorf-Fachbereichsleiter Wettbewerbe: n. n.Abschließend gab Landesjugendfeuerwehrwart Thomas Voßeinen kurzen Ausblick auf geplante Veranstaltungen und Vorhaben. Im Nachgang zu dieser Delegiertenversammlung kam es in Sozialen Medien zu rassistischen Ausfällen gegenüberDr. Karamba Diaby. Die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt verurteilt alle mit dem Besuch von Dr. Karamba Diabyzusammenhängenden rassistischen und menschenverachtendenKommentare sowie gleichartige Äußerungen gegenüber jedermann. Die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt bekennt sich klar zum Positionspapier der Deutschen Jugendfeuerwehr gegen Rassismus und Diskriminierung "Nicht nur löschen, wenn es brennt!" (https://jugendfeuerwehr.de/antirassismus). Die Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt steht für Demokratie, Vielfalt, Toleranz und Teilhabe und wir sind stolz auf den Besuch des Mitglieds des Deutschen Bundestages Dr. Karamba Diaby.

Text7Fotos: Feuerwehrverband Börde e.V./ Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt

  • 1004_1
  • 1004_2
  • 1004_3
  • 1004_4
  • DV-2021-01
  • DV-2021-02
  • DV-2021-03-1
  • DV-2021-04-1
  • DV-2021-05-1
  • DV-2021-06-1
  • DV-2021-07

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e. V. richten.

Wettbewerbsordnung für die Kinderfeuerwehrstafette vom Landesverbandes Sachsen-Anhalt auf der Downloadseite eingestellt.

Mitgliederlisten zum ÖSA - Sankt - Floriansvertrag bitte bis zum 26.05.2021 einsenden.

 

Veranstaltungs-Termine

19.05.2021 Vorstandssitzung
Zeit 19.00 Uhr (online)

16.06.2021 Vorstandssitzung
Zeit 19:00 Uhr (online)

17.07.2021 Gruppenstafette Jugendfeuerwehren in Wanzleben (unter Vorbehalt)

18.09.2021 Löschangriff nass Jugendfeuerwehren in Klein Rodensleben (unter Vorbehalt)

09.10.2021 Kinderstafette in Dodendorf (unter Vorbehalt)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.