FF Wanzleben Unwettereinsätze

1306 415.06.2020
Tauchpumpe und Nasssauger durch Unwetter im Dauereinsatz 
Am 13.06.2020 musste die Feuerwehr Wanzleben zu elf unwetterbedingten Einsätzen ausrücken.






Während der erste Einsatz um 18:36 Uhr zu einem Ast führte, der auf die Straße zu stürzen drohte und von der Besatzung der Drehleiter und des LF 20-Kats beseitigt wurde, folgten danach durch den starken Regenfall bedingte Einsätze bei denen es mehrere mit Wasser vollgelaufene Keller auszupumpen und überflutete Straßen und Plätze zu beräumen, aber auch eine übergelaufenen Rigole auszupumpen galt.

Auch die Führungsgruppe der Stadt Wanzleben-Börde wurde alarmiert, um als örtliche Einsatzleitung, stationiert im Wanzleber Gerätehaus, die Koordinierung der Alarme für die Wehren der gesamten Einheitsgemeinde zu koordinieren.


Text/Fotos Susi Konczalla/ FF Wanzleben

  • 1306_1
  • 1306_2
  • 1306_3
  • 1306_4

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e.V. richten.

Neuer GEMA-Vertrag für das Jahr 2019-20 im Downloadbereich veröffentlicht. 

 

Veranstaltungs-Termine

13.06.2020
Bundeswettberwerb Jugendfeuerwehren
Ort: Sportplatz Wanzleben
Zeit: 08:00 Uhr
ABGESAGT

26.09.2020
Löschangriff Nass Jugendfeuerwehren
Ort: Sportplatz Klein Rodensleben
Zeit: 08:00 Uhr
AUSSCHREIBUNG