Feuerwehrförderverein Hötensleben lud zur Braunkohlewanderung

1101 115.01.2020

Petrus war der Wanderung wohl gesonnen. Am Sonnabend trafen sich die Mitglieder des Feuerwehr-Fördervereins Hötensleben e. V.

und der Feuerwehr Hötensleben zum traditionellen Braunkohlwanderung. Bei milden Temperaturen und sonnigem wolkenlosen Himmel war die Freude bei allen Teilnehmern besonders groß.

Um 14 Uhr starteten die über 60 Teilnehmer vom Feuerwehrgelände in Richtung Kauzleben Glashütte. Dort angekommen erwartete die Teilnehmer die erste Verpflegungsstation. Deftige Schmalzstullen, alkoholfreie Getränke sowie Bier und Glühwein standen für die Erwachsenen bereit. Für die kleinen Teilnehmer gab es warmen Kakao und kleine Schnittchen mit einer süßen Nuss-Nougat-Creme.

Nach der Stärkung ging es weiter Richtung Neubau und dann über den Haarstrang zurück Richtung Hötensleben.

Zu Abend gab es klassischen Braunkohl mit Kohlwurst und Spanferkel. Der Tag klang bei einem gemütlichen Beisammensein am späten Abend aus.  

Text/Fotos: Marcel Nienstedt  

  • 1101_1
  • 1101_2
  • 1101_3
  • 1101_4
  • 1101_5

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e.V. richten.

Neuer GEMA-Vertrag für das Jahr 2019-20 im Downloadbereich veröffentlicht. 

 

Veranstaltungs-Termine

13.06.2020
Bundeswettberwerb Jugendfeuerwehren
Ort: Sportplatz Wanzleben
Zeit: 08:00 Uhr
ABGESAGT

26.09.2020
Löschangriff Nass Jugendfeuerwehren
Ort: Sportplatz Klein Rodensleben
Zeit: 08:00 Uhr
AUSSCHREIBUNG