Jahreshauptversammlung FF Kloster Gröningen

IMG 633722.03.2019
Am 16.03. führte die Feuerwehr Kloster Gröningen  ihre Jahreshauotversammlung durch.






Zahlreiche Gäste und Kameraden *innen waren geladen und folgten unserer Einladung.

Unter ihnen befanden sich unsere Landtagspräsidentin und Ehrenmitglied unserer FFw Gabriele Brakebusch, unser scheidender Verbandsgemeindewehrleiter Christian Marquardt und sein Nachfolger Mathias Langer, unser Verbandsgemeindebürgermeister Fabian Stankewitz, der Gröninger Ortsbürgermeister Ernst Brunner, der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Börde Harald Hinz, die Wehrleitung und die Jugendwarte der Freiwilligen Feuerwehr Gröningen sowie Kameraden *innen unserer Einsatzabteilung, unserer Alters-und Ehrenabteilung, einige Damen aus unserer Wehr, die als passive Mitglieder fungieren aber sich dennoch sehr aktiv in unsere Wehr einbringen.

Traditionsgemäß eröffnete unser Ortswehrleiter Wolfgang Bollmann die Versammlung, indem er seine Begrüßungs-, Rückblicks- und Dankesrede hielt. Einleitend fügte er an, dass seine 28-jährige Dienstzeit als Wehrleiter im nächsten Jahr endet und er sich für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stellen wolle.
Weiterhin berichtete er über die 14 geleisteten Einsätze des letzten Jahres und über unseren Kameraden- und Ausbildungsstand. So stellte er unter anderem fest, dass unsere Einsatzabteilung aus 17 Kameraden *innen besteht wovon 9 ausgebildete AGT sind.
Über die Jugend- und Kinderarbeit berichteten im Anschluss unser Jugendfeuerwehrwart Patrick Müller und ich als frisch eingesetzter Kinderfeuerwehrwart. Unser Verbandsgemeindebürgermeister brachte seine Dankbarkeit uns gegenüber zum Ausdruck underwähnte, er sei stolz auf die Klosterraner Kameraden *innen und die Entwicklung in unserer Wehr in den letzten Jahren.
Auch unser scheidender Verbandsgemeindewehrleiter zog ein positives Resumee über die Zusammenarbeit mit ihm, über die qualitativ guten Ausbildungsdienste und die Energie, die wir in unseren Nachwuchs stecken.
Über die Einsatzübung vom 27.10.2018 in Großalsleben wusste er auch lobend zu berichten. Seinen Aussagen zufolge, wären wir eine der eingesetzten Wehren, die am Besten abgeschnitten und Übung absolviert hätten.

Seine Dankbarkeit brachte uns ebenso der Gröninger Ortsbürgermeister, u.a. mit einer Spende für die Kinder- und Jugendfeuerwehr, zum Ausdruck. Danke dafür. Wir werden die Spende zum Wohle unserer Kleinen einsetzen.
Der designierte Verbandsgemeindewehrleiter stellte sich uns vor und wünschte sich eine ebenso fruchtbare Zusammenarbeit mit uns, wie mit seinem Vorgänger.

Auch die anderen Gastredner dankten uns für unsere gute Entwicklung und die Zusammenarbeiten.

Unsere Kameradin Melanie Hecht überreichte uns  nach ihrer kurzen Rede auch eine Spende für unseren Nachwuchs. Seit einigen Jahren steht in ihrem Frisörsalon in Kloster Gröningen ein Sparschwein, in welches ihre Kunden *innen ihre Trinkgelder geben. Diese sammelt Melli eigens, um uns in unserer Arbeit zu unterstützen. Unsere Melli wäre nicht sie selbst, wenn sie den gesammelten Betrag nicht aufrunden würde, was sie auch dato wieder tat. Natürlich bedanken wir uns bei ihr und ihren Spendern dafür. 

Im Anschluss wurden folgende Ehrungen vorgenommen, bevor wir zum gemütlichen Kameradenbeisammensein über gingen:

- Patrick Müller - Ehrung für 10jährige aktive Mitgliedschaft
- Wolfgang Bollmann, Mike Hunder, Steffen Ertmer - Ernennung zu Gruppenführern der Verbandsgemeinde Westliche Börde
- Patrick Müller - offizielle Einsetzung zum Jugendfeuerwehrwart
- Ingo-Rudi Lange - offizielle Einsetzung zum Kinderfeuerwehrwart
- Mike Hunder - offizielle Einsetzung zum Gerätewart
- Mario Böhnstedt - offizielle Einsetzung zum stellvertretenden Gerätewart
- Marion Siegmund, Nora Ertmer, Melanie Hecht - Ehrung für 25jährige Mitgliedschaft

Zuletzt wurden die Kameraden Klaus Herrmanns und Bernd Reinhardt aus der Einsatzabteilung verabschiedet und in unsere Alters- und Ehrenabteilung deligiert.

Text und Bild: Ingo Lange (FF Kloster Gröningen)

  • IMG_6260
  • IMG_6262
  • IMG_6266
  • IMG_6269
  • IMG_6274
  • IMG_6277
  • IMG_6298
  • IMG_6302
  • IMG_6324
  • IMG_6337
  • IMG_6349
  • IMG_6359

 

wichtige Ankündigungen 
Neuer GEMA-Vertrag für das Jahr 2019-20 im Downloadbereich veröffentlicht. 

 

Veranstaltungs-Termine

31.08.2019
60 Jahre Jugendfeuerwehr und 10 Jahre Kinderfeuerwehr Hötensleben
Ort: FF Hötensleben
Zeit: 15.00 Uhr

14.09.2019
25 Jahre Jugendfeuerwehr Bottmersdorf + LA Nass
Ort: Bottmerdorf
Zeit: 10:00 Uhr


21.09.2019
Löschangriff Nass der Jugendfeuerwehren
Ort: Hordorf 
Zeit: 08:00 Uhr


28.09.2019
Aktionstag de Kinderfeuerwehren
Ort: Sporthalle Eilsleben
Zeit: 09.00 Uhr

19.10.2019
Triathlon der Jugendfeuerwehr
Ort: Schwimmhalle Oschersleben
Zeit: --:--