Brandeinsatz in Oschersleben

729.01.2019
Mit dem Alarmstichwort „Garagenbrand“, wurde am Mittwoch um 13.48 Uhr die Oschersleber Feuerwehr in die Luisenstraße alarmiert.


Vor Ort angekommen, konnte festgestellt werden, dass eine Mülltonne brannte und die Flammen schon auf die Holztür der angrenzenden Garage übergegriffen hatten. Der Besitzer konnte noch seinen PKW aus der verqualmten Garage fahren und begann mit ersten Löschversuchen. Der Angriffstrupp vom HLF ging unter Atemschutz mit einem Rohr zur Brandbekämpfung vor. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Zur Nachkontrolle kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Nach rund einer halben Stunde, war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand.

Text und Bild: Andreas Ehrhardt (FF Oschersleben)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e.V. richten.

Neuer GEMA-Vertrag für das Jahr 2019-20 im Downloadbereich veröffentlicht. 

 

Veranstaltungs-Termine

Bleibt gesund!