Umstürzender Baum trifft PKW

115.01.2019
Glück im Unglück hatten zwei Insassen eines PKW am Sonntagabend beim befahren der Landstraße 105 von Hötensleben in Richtung Barneberg.



Um 18:57 Uhr wurden die Feuerwehren Hötensleben und Ohrsleben zu einem umgestürzten Baum zwischen Hötensleben und Barneberg alarmiert. Vor Ort angekommen stellte sich heraus, dass ein umstürzender Baum unmittelbar vor einem PKW einschlug und diesen streifte. Die Insassen blieben unverletzt und konnten durch einen herbeigerufenen Rettungswagen ambulant versorgt werden.
Die Verbindungsstraße zwischen Hötensleben und Barneberg war über eine Stunde voll gesperrt.

Text und Bild: Marcel Nienstedt (FF Hötensleben)

  • 1
  • 2
  • 3

 

wichtige Ankündigungen 

Anfragen zu den Notfallausbildungskoffern, Rauchübungshaus und dem Menschenkicker bitte an die Geschäftsführung des Feuerwehrverbandes Börde e.V. richten.

Neuer GEMA-Vertrag für das Jahr 2019-20 im Downloadbereich veröffentlicht. 

 

Veranstaltungs-Termine

Bleibt gesund!